:::: MENU ::::

Ende März fand das auf IBM Collaboration Solutions fokussierte Treffen der Benelux-User Group  Engage (↑)  in Gent, Belgien, statt. Zwei Tage englische Vorträge, interessanter Austausch und Neuigkeiten.

Andreas Rosen, Q!kom hielt dort am Dienstag um 8.00 Uhr den Vortrag „How to Integrate IBM software and Salesforce CRM“. Am selben Tag setzte er mit Peter Chittum von Salesforce die Diskussion fort. Zusätzlich erläuterte Peter Chittum den aktuellen Stand von „Lightning Connect“ und „Lightning Components“.

Vortrag Andreas Rosen: Wie lassen sich IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren?

Dienstag, 31. März, 8.00 bis 8.45 Uhr > Raum: A

Beide Plattformen unterstützen Social thinking. Wie kann man den Case Focus von Salesforce nutzen und mit dem „Menschen-zentrierten“ Netzwerk IBM Connections verbinden? Wir zeigen es Ihnen mit unserem Beispiel:

  • die Verbindung der IBM Activities mit Salesforce Oppunitities
  • die IBM Connections-Daten live in einer Salesforce Web-Benutzeroberfläche
  • Salesforce Events im IBM Activity-Stream veröffentlichen

Details zu IBM Activities in Salesforce finden Sie hier.

Falls Sie IBM- Domino als Application Plattform nutzen, zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Verbindung herstellen können, z.B. zu den Workflow-Applikationen. Details finden Sie hier.

Andreas Rosen und Peter Chittum: Der aktuelle Stand von „Lightning Connect“ und „Lightning Components“

Dienstag, 31. März, 12:45 bis 13.30 Uhr > Raum: B

 

  • Mrz 04 / 2015