:::: MENU ::::

ontime-gc-meeting-assistant-1Verbesserungen für den Browser, das mobile Interface und für den Notes Client

In vielen Firmen gestaltet sich das Finden eines möglichen Termins für Besprechungen schwierig. OnTime 5.1.0 bringt einige Neuerungen, um diesen Prozess zu vereinfachen.

Die wichtigsten Neuerungen:

  • einen gemeinsamen Termin leichter und schneller finden
  •  schnell die richtigen Ansprechpartner in der Kontaktliste finden dank Fotos und Informationen aus der Visitenkarte wie Abteilung und Position
  • auch vom mobilen Client aus freie Räume finden

Die komplette Liste der größeren und kleineren Verbesserungen enthält einschließlich der Bug-Fixes über 100 Veränderungen. Hier stellen wir Ihnen nur eine kleine Auswahl davon vor. Wenn Sie alle Details interessiert, finden Sie die kompletten Release-Notes hier (↑). Gerne können Sie die neue Version auf der Live-Demo-Seite (↑) ausprobieren.

Neue Browser-Ansicht kommt mit OnTime Meeting Assistant

Der neue Meeting Assistant, den Sie oben sehen, wird aktiviert, sobald Sie mehrere Personen auswählen.

Sobald Sie mehrere Personen auswählen, steht Ihnen der neue Meeting Assistant zur Verfügung. Rechts von den ausgewählten Personen sehen Sie eine neue Checkbox. Mit dieser Checkbox legen Sie fest, ob eine Person in die Freie-Zeit-Suche einbezogen werden soll. Wenn Sie den Haken neben einer Person entfernen, wird der Terminkalender dieser Person bei der Suche nach einem möglichen Termin nicht berücksichtigt, sie bekommt aber eine Einladung zugesandt, wenn Sie den Meeting Assistant nutzen.

 

 

  • Dez 19 / 2016