:::: MENU ::::

Stärken Sie Ihr IBM Connections mit dem Q!kom Salesforce Connector!

Bleiben Sie in Salesforce und nutzen Sie gleichzeitig Ihre in IBM Connections gespeicherten Dateien. Haben Sie Ihre Pinned Files auch in Salesforce immer zur Hand. Sehen Sie Ihre IBM Connections Updates zusammen mit Ihren Salesforce Updates. Pushen Sie Salesforce-Updates nach IBM Connections, z.B. die New Deals, New Projects etc.

Dies funktioniert in der Cloud genauso wie vor Ort. Wir nutzen das sichere und standardisierte OAuth2, so dass keine Accounts oder Passwörter übergeben werden müssen.

Leicht einzurichten. Leicht anzuwenden. Offen für kundenspezifische Anpassungen im Salesforce.

Was Ihnen connect Q! für IBM Connections bietet:

User Homepage
connect-q-homeUmfassende Activity Feed-Integration mit Erstellung neuer Einträge, einschließlich Anhänge und „@mentions“-. Kommentieren Sie, liken Sie, löschen Sie, falls nötig
Übersichtslisten: my files, my pinned files, my bookmarks
Quick links-Menü als schnellen Absprung in Ihr IBM Connections

 

Account
connect-q-accountCommunity-Integration im Account: Erstellen oder verlinken Sie Communities in Salesforce. Sie haben direkten Zugriff auf News, Files, Activities, Bookmarks und Mitglieder der Community. Alles, ohne den Account zu verlassen.
Suchintegration: finden Sie entsprechende Dokumente in der verbundenen IBM Connections Community, während Sie einen Account in Salesforce ansehen

 

Opportunity
screenshot-connections-dev-opportunity-search
Suchen und taggen Sie z.B. benötigte Dokumente, damit diese direkt in der Opportunity sichtbar und somit einfach handzuhaben sind.
Activity Integration in der Opportunity: Erstellen Sie zu den Sales Topics entsprechend eine Aktivity, um die Experten-Community aus IBM Connections direkt einzubinden.
Gewonnene Opportunities taggen automatisch den verbundenen Content als Gewinner/Best practice.

connect-q-opportunity

Alles auch als Komponenten für das neue Salesforce Lightning!

Interessiert? Fordern Sie einen Test als Salesforce App/Managed Package bei uns an.

Hier die Folien eines Vortrags auf der Social Connect zu diesem Thema: