:::: MENU ::::

Q!Dialfire – Connector zwischen Salesforce and Dialfire

Echte Callcenter-Funktionen, einfach an Salesforce angebunden

Dialfire erweitert das Salesforce-Kampagnenmanagement um echte Callcenter-Funktionen. Erstellen Sie in Dialfire eine neue Kampagne und verbinden Sie diese mit Ihrer Salesforce-Kampagne. Jetzt können die Daten mit einem Klick nach Dialfire übertragen bzw. synchronisiert werden. Aus Dialfire heraus können jetzt die Kunden mit optimaler Systemunterstützung angerufen werden. Jeder Status wird sofort nach Salesforce zurückgemeldet. Zusätzlich können nachfolgende Aufgaben, die in der Kampagne konfiguriert sind, vom Anrufer einfach ausgelöst werden, zum Beispiel nach erfolgreicher Absprache das ToDo „Vereinbaren eines Installationstermins“.

Internes Werkzeug oder Auslagerung an externe Dienstleister

Die Anwendung ist geeignet, als internes Werkzeug angewandt zu werden, kann aber als Cloud-Produkt auch für die Beauftragung eines Callcenter-Dienstleisters genutzt werden. Für die sichere Übertragung der Rückantworten muss der Dienstleister keinen Zugriff auf Salesforce haben.

Hier sehen Sie in drei Bildern eine Telemarketing-Kampagne für OnTime mit der Aufgabe der Vereinbarung eines Termins für eine Testinstallation nach erfolgreicher Vorstellung des Produktes

Als Besonderheit ist die Möglichkeit zu sehen, bei Dialfire weitere Informationen während des Telefonates abzufragen und zu dokumentieren, hier die Frage, welche E-Mail-Plattform genutzt wird. Auch das Ergebnis dieser Abfrage (hier: Office 365) wird wieder nach Salesforce übertragen.

Dies ist nur eine von unzähligen Möglichkeiten, mit Dialfire eine Telefonkampagne zu verfeinern und relevante Informationen zu sammeln.

Export nach Dialfire:

 

 

 

 

 

 

Benutzeroberfläche in Dialfire:

 

 

 

 

 

 

Ergebnis in Salesforce: