:::: MENU ::::

ExtraFax™ der Faxserver für Extra-Ansprüche

businesman in field.Faxserver gibt es viele. Warum sollten Sie sich für ExtraFax™ von ExtraComm entscheiden? Mit dem 100% in Notes integrierten ExtraFax™ sendet Ihr Vertrieb Faxe von jedem Platz und aus jeder Anwendung, die drucken kann. Sie empfangen Faxe bequem als PDF, auf Wunsch für die Volltextsuche indiziert oder als PDF/A für die Ablage im Archiv. Nutzen Sie die SMS-Funktion, um Ihren Vertrieb schnell mobil zu erreichen.

ExtraFax™ bietet höchsten Komfort

Das Fax der Firma Müller ist nicht mehr aufzufinden? Starten Sie einfach die Volltextsuche, denn endlich können auch alle Faxe durchsucht werden. ExtraFax kann alle Faxe im searchable PDF-Format zur Verfügung stellen. Bequem und schnell. Ob Sie gerade im Büro oder zu Hause sind, senden und empfangen Sie Faxe einfach als E-Mails und oder lassen Sie ExtraFax ihre SMS senden und entgegennehmen. Lästige Junk-Faxe verstopfen nicht länger ihren Fax-Eingang, sie können durch vielfältige Filterregeln abgefangen werden?

ExtraFax™ ist optimal erreichbar

ExtraFax™ ist Notes- und Web-fähig. Es kann mit seinem eigenen Druckertreiber die Daten aus jeder Windows-Anwendung über das Internet (via http) als Fax einliefern.

ExtraFax™ jetzt auch für Linux

NEU: Auch Linux-Anwender können den Komfort von ExtraFax™ nutzen. Sie können ExtraFax™ für Linux direkt auf ihrem Linux-basierten Domino-Server installieren. Sie benötigen weder einen Windows-Server noch eine Windows-Workstation.Voraussetzung ist Lotus Domino Server 7.0.1 oder höher.

ExtraFax™ bietet Ausfallsicherheit und gleichmäßige Auslastung

In Umgebungen, in denen ständige Verfüg-barkeit garantiert werden soll, ist ExtraFax™ am richtigen Platz. Falls ein ExtraFax™-Server mit Anfragen überlastet ist, garantiert das automatische Routing zu einem ExtraFax™-Server mit freien Kapazitäten die gleich-mäßige Auslastung der Server. Dies Routing greift auch sofort, falls einmal ein Server gewartet werden muss. ExtraFax™ ist mit Domino 7 getestet. Es kann sowohl als Domino Add-on-Task auf dem Server als auch auf dem Lotus-Notes-Client betrieben werden. Die Client-Version ist eine ideale Ergänzung für Plattformen wie i-Series, AIX, Solaris und Linux.

ExtraFax™ bietet hohe Integration

Über die ExtraFax API können viele andere Applikations-Server eingebunden werden, z.B. WebSphere. Die API unterstützt J2EE, Microsoft.NET, C/C++, Visual Basic und LotusScript. Bestellen Sie einfach eine kostenlose Teststellung und überzeugen Sie sich selbst.

Info zur aktuellen Version:

ExtraFax 8.x unterstützt PDF/A-1b Standard, hat eine Webservice-Schnittelle und ein Plugin für Sametime 7.5.

OS: Windows 2000 / 2003 / XP Professional / Vista / 2008 (32- und 64-Bit-Version) / Red Hat Enterprise Linux 4/5, SuSE 10

Lotus Notes/Domino: 6.x / 7.x / 8.x (32- und 64-Bit-Version)