:::: MENU ::::

Ein System mag für sich alleine bestens funktionieren. Perfekt wird es erst, wenn es auch Teamwork lernt. Die Grundvoraussetzung dafür sind die Schnittstellen, die heute meist auf Web-Services basieren. Genau da liegt der Schwerpunkt unserer eigenen Entwicklungen.

Für die Sparkassen z.B. haben wir mit livegate Q! eine Schnittstelle für deren OSPlus entwickelt. Damit werden die Kundendaten wie Adresse, Kontoinformationen usw. für Lotus Notes verfügbar gemacht.

Schnittstellen sind unser Hobby: ob für Adobe LiveCycle, SharePoint oder Domino Server. Für den liefern wir übrigens die weltweit einzige generische Web-Service-Schnittstelle. Wir lieben SOA, die Service-orientierte Architektur. Vereinfacht kann SOA als Methode angesehen werden, die vorhandenen EDV-Komponenten wie Datenbanken, Server und Webseiten so in Dienste zu kapseln und dann zu koordinieren, dass ihre Leistungen zu komplexen Prozessen zusammengefasst und anderen Organisationsabteilungen oder Kunden zur Verfügung gestellt werden können.

Wünsche? Fragen? Wir sind gespannt!