:::: MENU ::::

ESE European School of English:

Die Reichweite von Domino ausbauen mit einem Online-Sprachtest und einer Befragung zur Kundenzufriedenheit

lgo_ese_maltaDurch das Zusammenspiel von Domino und Adobe Flex lassen sich interne und externe Prozesse verbinden: Kunde zu Firma, Interessenten zu Firma, Firma zu Firma.

Moderne User-Interfaces für Domino-Anwender sind bis jetzt oft nur Wunschdenken. Und wie können wir unsere Interessenten oder Kunden, die ja keinen Zugriff auf unsere Domino-Daten haben, doch Daten im Web eingeben lassen, die dann in die Domino-Datenbanken übernommen werden? So zum Beispiel bei Anfragen, beim Ausfüllen von Fragebögen oder Anmeldungen. Für die ESE European School of English Ltd. in Malta wurden mit Adobe Flex als schickem Web-Client für Domino zwei neue Anwendungen realisiert.

ESE_Malta_airportDie erste Anwendung, die für die Sprachschule programmiert wurde, ist ein 45-minütiger online-Sprachtest zur Ermittlung des Sprachniveaus der Studenten und der passenden Einstufung in einen Kurs. Dieser elektronische Einstufungstest hilft, das Sprachniveau der Kursteilnehmer schnell einzuschätzen und so den passenden Sprachkurs zu finden. 45 Minuten, die investiert werden, damit nachher niemand in einem Kurs sitzt, der nicht zu ihm oder ihr passt. Früher wurden diese Tests zur Kurseinstufung in Papierform getätigt. Mit Hilfe von Flex kommt der Einstufungstest nun auf den Bildschirm. So kann jeder Student vor der Abreise zuhause den Test durchlaufen. Aufgrund der Ergebnisse kann nun die Kurseinteilung bereits vor dem Eintreffen der Studenten in Malta vorgenommen werden. So wird am ersten Tag viel Zeit gespart. Die Auswertung und Archivierung ist im Handumdrehen erledigt. Statistiken lassen sich leicht erstellen.

Matthias Wille, IT-Leiter der ESE European School of English Ltd., Malta ist begeistert: „Endlich haben wir eine elektronische Form unseres Einstufungstestes, den die Studenten bereits zu Hause im Web ausfüllen. Nun können wir schon im Vorfeld die Kurse einteilen und viel besser planen. Auswertungen und Statistiken zu erstellen, ist nun ein Leichtes. Das Ergebnis des online-Sprachtests nutzen wir auch für das zur gleichen Zeit eingeführte E-Learning-System für Erwachsene, um einen personalisierten Lehrplan anzubieten.“

ESE_Students_at_receptionDie zweite Anwendung ist eine Befragung zur Zufriedenheit der Studenten mit ihrem Aufenthalt. Dieser Fragebogen wird nach der ersten Woche ausgefüllt und am Abschluss des Kurses wiederholt. Die Fragebögen wurden nun in eine elektronische Form gebracht. Die Daten wie Namen der Studenten, Name des Hotels oder der aufnehmenden Familie werden aus den Domino-Anwendungen genommen. Dabei entsteht die Schwierigkeit, dass die Studenten ja keinen Zugriff auf die Domino-Datenbanken haben sollen. Mit Hilfe von Adobe Flex werden die Domino-Daten nun übers Web geliefert, so dass die Fragebögen online z.B. im schuleigenen Internet-Café ausgefüllt werden können. Das Verfahren wurde stark vereinfacht und ermöglicht vielfältige Auswertungen und Statistiken.

Der IT-Leiter der ESE-Sprachschule Matthias Wille beschäftigt sich schon länger mit Adobe Flex: Mit Adobe Flex lassen sich, basierend auf dem Flash Player, moderne Front-Ends erstellen. Domino überzeugt nach wie vor als stabiles, zuverlässiges und sicheres Back-End. Nutzt man nun soapgate Q! für Flex als Mittler zwischen Intranet und Internet, so ergänzen sich beide Produkte hervorragend. Out-of-the-box stehen Web-Services für alle Anwendungen zur Verfügung, in unserem Beispiel für Adobe Flex, aber auch für .Net-, Java- oder mobile Anwendungen. Alle Optionen und die Ergebnisse werden in Domino-Datenbanken gespeichert. Die Übertragung ist besonders sicher, da die Domino-Daten nur über soapgate Q! in den internen Datenbanken abgefragt und verändert werden. Die Domino-Datenbanken sind somit vom Internet getrennt, sie bleiben sicher im Intranet. So werden die Kunden in die internen Prozesse einbezogen, ohne dass es zu einem Medienbruch kommt und ohne die Sicherheit und die internen Systeme zu gefährden.

Die Anwendung kann in jeden Web-Auftritt oder auch in Sharepoint integriert werden.

Adobe Flex SDK, Adobe Flash Builder™

Als Open source ist Adobe Flex SDK kostenlos, wird aber vom Spezialisten Adobe gewartet und ist so absolut zukunftssicher. Auf 98% aller PCs im Web ist es verfügbar und zeigt in allen bedeutenden Browsern, Arbeitsoberflächen und Betriebssystemen gleich bleibende Ergebnisse. Adobe Flex bietet reichhaltige und tolle Oberflächenkomponenten wie dynamische und interaktive Menüs, Drag&Drop, Grafiken und Diagramme, elegante Einbettung von Videos oder Bildern. Mit dem Adobe Flash Builder™ (vorher Adobe Flex® Builder™) und Action Script ist alles einfach zu erstellen und für Notes Client/Script Developer in kurzer Zeit gut zu handhaben.

Mehr erfahren Sie unter www.flexdomino.net

Die Fallbeispiele nochmal in Kürze

Einstufungstest für Sprachkurse

Die Herausforderung: Als internationale Sprachschule begrüßt die ESE in der Hochsaison zu jedem Wochenanfang über 200 neue Studentinnen und Studenten. Die notwendigen Einstufungstest für die Englischkurse wurden bisher an diesem ersten Tag vor Ort gemacht. In unruhiger Atmosphäre füllten die Studenten einen Einstufungstest aus, der sofort ausgewertet werden musste. Dann erst konnte die Einteilung in die Kurse vorgenommen werden und die Kursleiter wussten, welche Kurse zustande kommen würden. Auswertungen und Statistiken waren mühsam, da alles nur in Papierform vorlag.

Die Lösung: Die ESE European School of English, Malta hat durch die Verbindung der Domino mit Adobe Flex eine wesentlich effektivere Möglichkeit der Einstufung der Studierenden erreicht. Die Testfragen werden in einer Notes-Datenbank vom Lehrpersonal gepflegt. Die Testergebnisse werden ebenfalls in der Notes-Datenbank gespeichert und mit den operationalen Datenbanken der ESE (ebenfalls in Notes) abgeglichen. Aufgrund der Ergebnisse kann eine eindeutige Einstufung in das passende Kursniveau schon vor der Anreise stattfinden. So gibt es Planungssicherheit für Kurse und Kursleiter.

Befragung zur Kundenzufriedenheit

Die Herausforderung: Zur Qualitätssicherung werden alle Studentinnen und Studenten der ESE European School of English, Malta nach der ersten Woche ihres Aufenthaltes gebeten, ihre Zufriedenheit mit der Unterkunft, den Lernbedingungen und den Sprachkursen zu beurteilen. Am Abschluss des Kurses wird die Befragung wiederholt. Die elektronische Erfassung der bisher genutzte Papierform war sehr aufwändig.

Die Lösung: Durch die Nutzung von soapgate Q! für Flex als Mittler zwischen Intranet und Internet werden beim Ausfüllen der Fragebögen im Internet die Namen und Adressen der Unterkünfte und der Studierenden aus den Domino-Anwendungen genommen. Die Domino-Datenbanken bleiben dabei sicher im Intranet. Auswertungen und Beurteilungen des Verlaufs des Aufenthaltes sind sofort möglich, Problemfelder zeigen sich unmittelbar, so dass schnellstens Abhilfe geschaffen werden kann.