Salesforce Connector für Microsoft Teams, SharePoint und Office 365

Bleiben Sie auf Salesforce konzentriert und arbeiten Sie mit Ihren Daten direkt in Microsoft-Teams, auf SharePoint-Webseiten und -Dokumentbibliotheken. Mit nur einem Klick können Sie mit den neuesten Versionen Ihrer Dateien arbeiten. Funktioniert mit allen Salesforce-Editionen, einschließlich Mobile.

Hier gibt’s mehr zu den Produktdetails:

Video abspielen

Requirements

Highlights

Durchsuchen Sie Ihr Microsoft-„Ecosystem“ auf einfache, intuitive Weise, und ordnen Sie relevante Inhalte mit nur einem Mausklick beliebigen Salesforce-Datensätzen zu. Jeder Link zeigt das „Warum & Was“ zur weiteren Unterstützung der Teamarbeit.

Starten Sie Microsoft Teams Meetings direkt in Salesforce. Senden Sie automatische Benachrichtigungen in Ihre MS-Teams-Channels oder nutzen Sie die Vorteile der sofort einsatzbereiten Chatter-Integration.

Verwenden Sie unsere Dienstprogramme in Salesforce Triggers, Flows und Ihren eigenen benutzerdefinierten Komponenten, um neue Teams, Kanäle, Webseiten, Ordner und mehr zu erstellen.

Arbeiten Sie direkt mit MS-Team-Dateien und Ordnern. Sehen Sie sich die neuesten Channel-Nachrichten an.

Data Sheets

Die Vision hinter Q!365

Microsoft Office 365 ist eine flexible Teamwork-Plattform, und Salesforce ist herausragend, wenn es um Strukturen und Automatisierung geht.

Warum nicht das Beste aus beiden Welten nutzen?

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von Salesforce, um Microsoft Office 365 zu strukturieren und um das zu erweitern, was Salesforce am besten kann. Unsere Benutzer sollten nicht das Gefühl haben, dass sie mit zwei Cloud-Systemen arbeiten müssen, sondern sich stattdessen darauf konzentrieren, wo sie am produktivsten sind und die Arbeit erledigen können.

Wir kümmern uns um die gemeinsame Nutzung der Ergebnisse

Konfigurieren Sie die „Inheritance“ für alltägliche Standardaufgaben wie das Hinzufügen einer Dokumentation zu Ihrer Opportunity, basierend auf den ausgewählten Produkten. So kann der Produktmanager die passenden Tags hinzufügen, und Ihr Vertriebsteam hat immer die richtigen Links zu den aktuellen Informationen zur Hand.

Mit Q!365 stellen wir Ihren Benutzern intuitive Lightning-Komponenten für die Arbeit mit Microsoft 365-Daten zur Verfügung. Ihre Salesforce-Entwickler erhalten die Leistung der kompletten MS Graph API. Wir nutzen unser Wissen, um die Aktionen in unseren Utility-Klassen so zu vereinfachen, dass sie oft nur aus einer einzigen Codezeile bestehen.

Unser Team besteht aus Enthusiasten für Salesforce-Entwicklung und die Microsoft GraphAPI.

Und das war noch nicht alles!

Oftmals haben wir eine Identität in Salesforce in Form eines Community-Benutzer-Logins, z. B. als Partner oder Kunde – aber wir wollen keine dedizierten Microsoft-Anmeldedaten auf unserem Tenant verwalten und bereitstellen, nur um Dateien und Dokumente teilen zu können.

Q!365 kümmert sich darum!

Hier ein kleiner Einblick in nur einer Minute:

Nehmen wir an, wir haben eine bestimmte Dokumentenbibliothek auf Microsoft 365, die für alle Community-Benutzer bestimmt ist. Für jeden neuen Community-Benutzer erstellt Q!365 automatisch eine Ordnerstruktur, die auf einem vorgegebenen Regelwerk basiert – dies könnte der Name oder die E-Mail-Adresse sein, inkl. eines vorgegebenen Satzes von Unterordnern.

Für den obersten Ordner wird eine Beziehung zum Profil oder Kontaktdatensatz des Community-Benutzers hergestellt.

Darüber hinaus kümmert sich Q!365 automatisch um die externe Freigabe, basierend auf der E-Mail-Adresse des Benutzers, und richtet dann entweder nur eine Lese- oder eine Bearbeitungsberechtigung ein.

Update Spring 2021 V1.63 – das neue Release unterstützt zwei neue Aktionen, „Download“ und „Vorschau“, ohne zusätzliche Rechte in SharePoint zu setzen, rein als temporären Zugriff.

Nun binden wir Q!365 in die Oberfläche des Community-Benutzers ein, die im Namen eines Service-Benutzers läuft und darauf beschränkt ist, nur den zugehörigen Ordner des Benutzers anzuzeigen und die Upload-Funktion bereitzustellen, so dass der Benutzer Dateien innerhalb der Community teilen kann.

Organisieren Sie Ihre Dateien und Ordner in SharePoint und initiieren Sie externe Freigaben direkt aus Salesforce heraus.

Externe Freigabe auf die schnelle und einfache Art

Sie haben die richtigen Kontakte in Ihrem CRM, und mit Q!365 verknüpfen Sie die richtigen Orte auch mit Ihrem DMS. Wählen Sie einfach den Ordner und Ihren Kunden oder Partner aus, für den Sie die Daten freigeben möchten.

Q!365 stößt den sicheren Freigabeprozess für Sie an, und Microsoft kümmert sich um die Einladungsmail, inkl. Ihrer persönlichen Nachricht.

Damit Sie den Überblick behalten, wer an welchen Ressourcen mitgewirkt hat, überwacht Q!365 die Freigabe als Aktivität auf dem Kontakt sowie auf dem verknüpften Datensatz selbst.

Abläufe verschlanken

Q!365 vereinfacht die Organisation und Strukturierung Ihrer Vertriebs- und Serviceprojekte in Microsoft 365. Mit Q!365 automatisieren und vererben Sie Ihre Unternehmensrichtlinien.

Lassen Sie sich von dem folgenden Showcase-Video inspirieren:

Sehen Sie, wie Ordnerstrukturen automatisch in Ihrer Microsoft-Umgebung angelegt werden. Laden Sie Dateien aus Salesforce heraus schnell an die richtige Stelle hoch. Teilen Sie sie mit externen Kontakten, ohne Ihr CRM verlassen zu müssen.

 

Wie nutzt man Sharepoint & Teams als Document Management System for Salesforce?

Salesforce Integration mit SharePoint – powered by Microsoft Graph

Darüber und über weitere Details der Integration diskutierten Ragnar Heil (MVP for Microsoft), Andreas Rosen und Dominic Ley vom QKom App Team im folgenden, ausführlichen, Video. QKom bietet mit der App Q!365 eine tiergehende Integration und Automation von Salesforce in Microsoft 365. Im Video sehen Sie, wie man Projekt Folder erstellt und visualisiert, wie man Dateien hochlädt und wie das Sharing mit externen Nutzern funktioniert – alles direkt von Salesforce aus.

 

Dominic Ley

Kontaktperson Q!365

Egal ob Frage zum Produkte oder Produktanfrage, ich freue mich von Ihnen zu hören!